DFG-Graduiertenkolleg
»Geistiges Eigentum und Gemeinfreiheit«
...zur Homepage der Universität
    Vorschriftensammlung Inhalt Stand:  20.04.2014
 

Inhalt

1.  Patentrecht und verwandte Rechte

 

     a)  Deutsches Recht          

          1.1    Patengesetz (PatG)

          1.2    Gebrauchsmustergesetz (GebrMG)

          1.3    Sortenschutzgesetz (SortSchG)

          1.4    Gesetz ĂĽber den Schutz der Topographien von mikroelektronischen Halbleitererzeugnissen (Halbleiterschutzgesetz – HalblSchG)

          1.5    Gesetz ĂĽber Arbeitnehmererfindungen (ArbnErfG)

          1.6    Weitere deutsche Rechtsakte

 

     b)  Europäisches Recht

          1.7    Europäisches PatentĂĽbereinkommen (EPĂś 2000)

          1.8    Richtlinie (EG) Nr. 44/98 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 6. Juli 1998 ĂĽber den rechtlichen Schutz biotechnologischer Erfindungen (BiotechnologieRL)

          1.9    Weitere europäische Rechtsakte und deutsche Rechtsakte mit europäischem Bezug

 

     c)  Internationales Recht

          1.10    Vertrag ĂĽber die internationale Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Patentwesens (PCT)

          1.11  Gesetz ĂĽber internationale PatentĂĽbereinkommen (IntPatĂśbkG)

          1.12  Weitere Internationale Rechtsakte und deutsche Rechtsakte mit internationalem Bezug

 

 

2.  Marken- und Kennzeichenrecht

 

     a)  Deutsches Recht

          2.1    Gesetz ĂĽber den Schutz von Marken und sonstigen Kennzeichen (MarkenG)

          2.2    Handelsgesetzbuch (HGB) – Auszug

          2.3    Weitere deutsche Rechtsakte

 

     b)  Europäisches Recht

          2.4    Richtlinie 2008/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten ĂĽber die Marken (MarkenRL)

          2.5    Verordnung (EG) Nr. 207/2009 des Rates ĂĽber die Gemeinschaftsmarke  (Gemeinschaftsmarkenverordnung – GMV)

          2.6    Verordnung (EG) Nr. 510/2006 des Rates vom 20. März 2006 zum Schutz von geografischen Angaben und Ursprungsbezeichnungen fĂĽr Agrarerzeugnisse und Lebensmittel (GeoAngVO)

          2.7    Weitere europäische Rechtsakte

 

     c)  Internationales Recht

          2.8    Madrider Abkommen ĂĽber die internationale Registrierung von Marken (MMA)

          2.9    Protokoll zum Madrider Abkommen ĂĽber die internationale Registrierung von Marken (Prot. MMA)

          2.10  Weitere internationale Rechtsakte

 

 

3.  Urheber- und Verlagsrecht

 

     a)  Deutsches Recht

          3.1    Gesetz ĂĽber Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz – UrhG)

          3.2    Gesetz betreffend das Urheberrecht an Werken der bildenden KĂĽnste und der Fotografie (KUG)

          3.3    Gesetz ĂĽber das Verlagsrecht (VerlG)

          3.4    Gesetz ĂĽber die Wahrnehmung von Urheberrechten und verwandten Schutzrechten (UrhWahrnG)

          3.5    Gesetz ĂĽber den Schutz von zugangskontrollierten Diensten und von Zugangskontrolldiensten (ZKDSG)

 

     b)  Europäisches Recht

          3.6    Richtlinie (EG) Nr. 29/2001 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Mai 2001 zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte in der Informationsgesellschaft (InformationsgesellschaftsRL)

          3.7    Weitere Richtlinien auf dem Gebiet des Urheberrechts

 

     c)  Internationales Recht

          3.8    Berner Ăśbereinkommen zum Schutz von Werken der Literatur und Kunst (RBĂś)

          3.9    Welturheberrechtsabkommen (WUA)

          3.10  Internationales Abkommen ĂĽber den Schutz der ausĂĽbenden KĂĽnstler, der Hersteller von Tonträgern und der Sendeunternehmen (Rom-Abkommen)

          3.11  WIPO-Urheberrechtsvertrag (WCT)

          3.12  WIPO-Vertrag ĂĽber Darbietungen und Tonträger (WPPT)

          3.13  Weitere internationale Rechtsakte

 

 

4.  Geschmacksmusterrecht

 

     a)  Deutsches Recht

          4.1    Gesetz ĂĽber den rechtlichen Schutz von Design (DesignG)

          4.2    Weitere deutsche Rechtsakte

 

     b)  Europäisches Recht

          4.3    Verordnung (EG) Nr. 6/2002 des Rates vom 12. Dezember 2001 ĂĽber das Gemeinschaftsgeschmacksmuster (GGV)

          4.4    Richtlinie 98/71/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. Oktober 1998 ĂĽber den rechtlichen Schutz von Mustern und Modellen (GeschmMRL)

          4.5    Weitere europäische Rechtsakte

 

     c)  Internationales Geschmacksmusterrecht

          4.6    Internationale Rechtsakte auf dem Gebiet des Geschmacksmusterrechts

 

 

5.  Lauterkeitsrecht

 

     a)  Deutsches Recht

          5.1    Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG)

          5.2    Preisangabenverordnung (PAngV)

          5.3    Gesetz ĂĽber die Werbung auf dem Gebiete des Heilwesens (Heilmittelwerbegesetz – HWG)

          5.4    Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) – Auszug

          5.5    Vorläufiges Tabakgesetz (VorlTabakG) – Auszug

          5.6    Weitere deutsche Rechtsakte

 

     b)  Europäisches Recht      

          5.7    Richtlinie 2005/29/EG des Europäischen Parlaments und des Rates ĂĽber unlautere Geschäftspraktiken im binnenmarktinternen Geschäftsverkehr zwischen Unternehmen und Verbrauchern (LauterkeitsRL)

          5.8    Richtlinie 2006/114/EG des Europäischen Parlaments und des Rates ĂĽber irrefĂĽhrende und vergleichende Werbung (IrrefĂĽhrungsRL)

          5.9    Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates ĂĽber nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben ĂĽber Lebensmittel (Health-Claims-VO)

          5.10  Weitere europäische Rechtsakte

 

 

6.  Kartellrecht

 

     a)  Deutsches Recht

          6.1    Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB)

          6.2    Gesetz ĂĽber die Preisbindung fĂĽr BĂĽcher (Buchpreisbindungsgesetz – BuchPrBindG)

 

     b)  Europäisches Recht

          6.3    Vertrag zur GrĂĽndung der Europäischen Gemeinschaft (EGV) – Auszug

          6.4    Verordnung (EG) Nr. 139/2004 des Rates vom 20. Januar 2004 ĂĽber die Kontrolle von UnternehmenszusammenschlĂĽssen (Fusions­kontroll­VO)

          6.5    Verordnung (EG) Nr. 1/2003 des Rates vom 16. Dezember 2002 zur DurchfĂĽhrung der in den Art. 81 und 82 EG niedergelegten Wettbewerbsregeln (KartellverfahrensVO)

          6.6    Verordnung (EG) Nr. 772/2004 der Kommission ĂĽber die Anwendung von Artikel 81 Absatz 3 EG-Vertrag auf Gruppen von Technologietransfer-Vereinbarungen (TTVO)

          6.7    Verordnung (EG) Nr. 2790/1999 der Kommission ĂĽber die Anwendung von Artikel 81 Absatz 3 des Vertrages auf Gruppen von vertikalen Vereinbarungen und aufeinander abgestimmten Verhaltensweisen (GVO-VV)

          6.8    Weitere europäische Rechtsakte und Leitlinien auf dem Gebiet des Kartellrechts

 

 

7.  SchutzrechtsĂĽbergreifende Rechtsakte

 

     a)  Deutsches Recht

          7.1    BĂĽrgerliches Gesetzbuch (BGB) – Auszug

          7.2    Gesetz ĂĽber Unterlassungsklagen bei Verbraucherrechts- und anderen Verstößen (Unterlassungsklagengesetz – UKlaG)

          7.3    Telemediengesetz (TMG)

          7.4    Weitere deutsche Rechtsakte

 

     b)  Europäisches Recht

          7.5    Vertrag zur GrĂĽndung der Europäischen Gemeinschaft (EGV) – Auszug

          7.6    Richtlinie 2004/48/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 29. April 2004 zur Durchsetzung der Rechte des geistigen Eigentums (EnforcementRL)

          7.7    Verordnung (EU) Nr. 608/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates zur Durchsetzung der Rechte geistigen Eigentums durch die Zollbehörden und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 1383/2003 des Rates (GrenzbeschlagnahmeVO)

          7.8    Verordnung (EG) Nr. 44/2001 des Rates ĂĽber die gerichtliche Zuständigkeit und die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen (EuGVVO) – Auszug

          7.9    Verordnung (EG) Nr. 864/2007 des Europäischen Parlaments und des Rates ĂĽber das auf auĂźervertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht (Rom II-VO) – Auszug

 

     c)  Internationales Recht

          7.10    Pariser VerbandsĂĽbereinkunft zum Schutz des gewerblichen Eigentums (PVĂś)

          7.11  Ăśbereinkommen ĂĽber handelsbezogene Aspekte der Rechte des geistigen Eigentums (TRIPS)

          7.12  Protokoll zur Ă„nderung des Ăśbereinkommens ĂĽber handelsbezogene Aspekte der Rechte an geistigem Eigentum (TRIPS-Ă„nd.)

          7.13  Wiener Ăśbereinkommen ĂĽber das Recht der Verträge (Wiener Vertragsrechtskonvention – WVK)

 

 

 

 



 

    Webmaster Druckfreundliche Ausgabe der Seite