DFG-Graduiertenkolleg
»Geistiges Eigentum und Gemeinfreiheit«
...zur Homepage der Universitšt
    Veranstaltungen Vergangene Veranstaltungen Programm WS 2006/2007 Stand:  24.04.2014
 

Veranstaltungen im Wintersemester 2006/2007

Im Wintersemester 2006/2007 wurde während der Vorlesungszeit der Promotionskurs II aus dem vorangegangenen Semester fortgesetzt. Daneben fanden ein wöchentliches Doktorandenseminar sowie eine Ringvorlesung zum Thema "Geistiges Eigentum und Gemeinfreiheit. Europäisierung und Globalisierung" statt. Die Ringvorlesung umfaßte folgende Vorträge:

 

   8.11.2006 

Prof. Dr. Thomas Cottier, LL.M. 

 

(Universität Bern)

Patentschutz und Entwicklung: vom Minimalstandard zur progressiven Regulierung im WTO-Recht

 

   6.12.2006

Dr. Johannes Wichard, LL.M.

 

(Bundesministerium der Justiz, Berlin)

Mediation und Schiedsgerichtsbarkeit bei internationalen Streitigkeiten im Bereich des Geistigen Eigentums

 

  13.12.2006    

Prof. Dr. Fritz Zeder

 

(Bundesministerium f√ľr Justiz, Wien)

Urheberstrafrecht. Ansätze einer Harmonisierung in der EU

 

   31.1.2007

Prof. Dr. J√∂rg Gundel, Ma√ģtre en Droit 

 

(Universität Bayreuth)

Die Europäische Gemeinschaft im Geflecht des internationalen Systems zum Schutz des Geistigen Eigentums

 

    7.2.2007

Prof. Dr. Thomas Dreier, M.C.J. 

 

(Universität Karlsruhe)

TRIPS deconstructed. Einige √úberlegungen zum internationalen Recht des Geistigen Eigentums

 

 

Ferner hatten die Kollegiaten die Möglichkeit, am 28. November 2006 an einem Workshop zu praxisbezogenen Fragen des Geistigen Eigentums teilzunehmen, der von Rechtsanwälten der Sozietät Lovells aus Frankfurt am Main gestaltet wurde.

 

 

    Webmaster Druckfreundliche Ausgabe der Seite