DFG-Graduiertenkolleg
»Geistiges Eigentum und Gemeinfreiheit«
...zur Homepage der Universitńt
    Personen Prof. Dr. Stefan Leible Stand:  28.02.2011
 

Prof. Dr. Stefan Leible

Geboren 1963 in Bad Schwartau, 1982-1986 Studium der Rechtswissenschaften an der Universit├Ąt Bayreuth, 1987-1990 Referendariat am OLG Bamberg mit Stationen bei der Deutsch-Belgisch-Luxemburgischen Handelskammer in Br├╝ssel und der Deutschen Handelskammer f├╝r Spanien in Madrid, 1990-1991 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungsstelle f├╝r Deutsches und Europ├Ąisches Lebensmittelrecht, 1992-1996 Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl f├╝r Zivilrecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung der Universit├Ąt Bayreuth (Prof. Dr. Ulrich Spellenberg), 1995 Promotion zum Thema "Finanzierungsleasing und 'arrendamiento financiero'. Eine rechtsvergleichende Untersuchung zum Finanzierungsleasing beweglicher Anlageg├╝ter in Deutschland und Spanien", 1997-1999 Habilitationsstipendiat (Bayerischer Habilitationsf├Ârderpreis), 2000-2001 Wissenschaftlicher Assistent, 2001 Habilitation durch die Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakult├Ąt der Universit├Ąt Bayreuth mit einer Arbeit ├╝ber "Wege zu einem Europ├Ąischen Privatrecht. Anwendungsprobleme und Entwicklungsperspektiven des Gemeinschaftsprivatrechts", venia legendi f├╝r B├╝rgerliches Recht, Zivilprozessrecht, Wirtschaftsrecht, Internationales Privatrecht, Rechtsvergleichung und Europarecht, 2001-2006 Lehrstuhl f├╝r B├╝rgerliches Recht, Zivilprozessordnung, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung an der Friedrich-Schiller-Universit├Ąt Jena, seit 2006 Inhaber des Lehrstuhls f├╝r Zivilrecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung an der Universit├Ąt Bayreuth.

 

Link zum Lehrstuhl von Prof. Dr. Stefan Leible

 

    Webmaster Druckfreundliche Ausgabe der Seite