DFG-Graduiertenkolleg
»Geistiges Eigentum und Gemeinfreiheit«
...zur Homepage der Universitńt
    Personen Prof. Dr. Peter W. Heermann, LL.M. Stand:  10.11.2009
 

Prof. Dr. Peter W. Heermann, LL.M.

Geboren 1961 in Hannover, 1982-1987 Studium der Rechtswissenschaften an der Justus-Liebig-Universit├Ąt Gie├čen, 1988-1991 Juristischer Vorbereitungsdienst in Gie├čen, Frankfurt/Main und Madison, WI (U.S.A.) sowie T├Ątigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Lehrstuhl Prof. Dr. Thomas Raiser), 1989 Promotion zum Dr. iur., 1991-1992 Postdoktorandenstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft und Studium der Rechte an der University of Wisconsin - Law School Madison mitVerleihung des Grades eines Masters of Laws (LL.M.), 1992-1998 Wissenschaftlicher Assistent an der Juristischen Fakult├Ąt der Humboldt-Universit├Ąt zu Berlin (Lehrstuhl Prof. Dr. Thomas Raiser), 1995-1997 Habilitationsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft, 1997 Habilitation mit venia legendi f├╝r B├╝rgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Rechtsvergleichung, 1997-1999 Lehrstuhlvertretungen in K├Âln, Magdeburg und M├╝nchen, 1999 Universit├Ątsprofessor f├╝r B├╝rgerliches Recht und Nebengebiete (vorzugsweise Gesellschaftsrecht) an der Ludwig-Maximilians-Universit├Ąt M├╝nchen, 1999 Zweimonatige Kurzzeitdozentur zum neuen indonesischen Kartellrecht an der Juristischen Fakult├Ąt der Universitas Indonesia, Jarkata, seit 2000 Inhaber des Lehrstuhls f├╝r B├╝rgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Rechtsvergleichung und Sportrecht an der Universit├Ąt Bayreuth, 2000-2005 Richter am OLG N├╝rnberg.

 

Link zum Lehrstuhl von Prof. Dr. Peter W. Heermann, LL.M.

 

    Webmaster Druckfreundliche Ausgabe der Seite